Was ist Privatsphäre/ Intim?

Hallo ihr fleißigen Leser,

was ist für euch intimer? In der Öffentlichkeit ständig euch und eure Wohnung zu präsentieren inklusive Details aus eurem Privatleben (Urlaubfotos, Fotos bei Aktivitäten aus der Wohnung, etc.) oder eure Gedanken und Gefühle mit der Öffentlichkeit zu teilen? Einblicke in euer Seelenleben?

Was gibt es intimeres, als unser Denken und Fühlen mit anderen zu teilen, uns zu offenbaren meiner Meinung nach. Etwas was nicht jeder kann und will, macht es uns doch auch verletz- und angreifbar.

Steckt nicht auch in jedem Protagonisten in unseren Büchern ein kleiner Teil von uns, auch wenn wir uns durch andere Personen in unserem Umfeld inspirieren lassen? Immerhin sind sie eine Erfindung unserer Fantasie und wir geben ihnen ihr Gesicht und ihr Denken und Fühlen, ihren Charakter.

Fotos und Details aus dem Leben veröffentlichen viele. Aber wissen wir, wie es ihnen geht oder was sie fühlen? Was bringt es uns zu wissen, ob wieder ein Kuchen gebacken wurde, weil die Oma zu Besuch kommt und darüber ein Foto sieht. Eventuell erhalten wir ein leckeres Kuchenrezept dazu, aber in der Regel nicht.

Oder ist es intimer sein Leben in der Öffentlichkeit zu leben. Jeden daran teilnehmen zu lassen? Social Media macht es heutzutage möglich und es gibt genügend Menschen, die das interessiert.

Es ist wie alles im Leben, jeder sieht es auf seine Weise. Für manchen mag es intim sein, sein Leben in der Öffentlichkeit zu leben, für andere ihre Gedanken und Gefühle zu teilen.

Wie seht ihr das?

Liebe Grüße
Eure Nella

Ein Kommentar zu „Was ist Privatsphäre/ Intim?

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

diandras geschichtenquelle

Der Anfang ist nicht immer der Anfang...

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

Gedankenfeder

Lesen und Lesen lassen

Elektrischer Engel

Die lizensierte literarische Vertragswerkstatt von Sven Haupt

Alexandra B. Schopnie

Romane zum Thema Liebe. Modern, charmant, sexy.

PeterSilie & Co

1 Familie, 3 Länder & 1.000 m Stoff.

Bildermagie

Fotografie, Schreiben & Gedanken

Der wohlgeformte Hintern

Eine kontroverse, bisweilen moralische Diskussion über Schönheit. Eine nicht ganz wissenschaftliche Betrachtung. Fotografien von Schönheit, wie ich sie sehe.

%d Bloggern gefällt das: