Erwartungen erfüllen

Liebe aufmerksame Leser,

ist es euer Bestreben, die Erwartungen anderer zu erfüllen oder ist es euch egal, was andere von euch erwarten?
Macht ihr Unterschiede zwischen den Erwartungen von einzelnen Personen an euch?
Vor allem, habt ihr Erwartungen an euch selbst? Könnt ihr eure eigenen Erwartungen erfüllen? Enttäuscht ihr euch selbst, weil ihr eure eigenen Erwartungen nicht erfüllen könnt?

Welche Erwartungen habt ihr an eure Mitmenschen? Werden sie oft enttäuscht? Habt ihr Personen in eurer Familie oder im Freundeskreis, bei denen ihr eure Erwartungen runtergeschraubt habt oder gar ganz gecancelt?

Ich persönlich habe es fast komplett aufgegeben, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Für mich es wichtig, dass ich meine eigenen Erwartungen erfülle und die bestehen daraus, mein Leben zu leben, ehrlich zu mir und anderen zu sein und abgesprochene Termin einzuhalten oder abzusagen, wenn es nötig ist. Wenn ich versuche, alle Erwartungen der Menschen um mich herum zu erfüllen, habe ich das Gefühl mich selbst zu verlieren.
Die einzigen Erwartungen, die ich an meine Mitmenschen habe, sind dieselben, wie an mich.

Ich stehe auf dem Standpunkt, dass man mich so akzeptieren sollte, wie ich bin und mich nicht für andere verbiegen sollte, nur damit ich so bin, wie sie mich möchten.  Es war ein langer Weg dorthin und wahrscheinlich enttäusche ich auf meinem weiteren Weg dadurch den ein oder anderen Mensch in meinem Umfeld. Aber ich spiele ihnen nichts vor, was ich nicht möchte oder will.

Klingt das egoistisch? Wahrscheinlich. Aber jemand, der damit nicht klar kommt, wird sich auch nicht weiter mit mir abgeben.
Garantiert gibt es jemanden, dessen Erwartungen ich erfülle, obwohl ich nichts davon weiß.

Wie haltet ihr das? Welche Sichtweise habt ihr?

Das Schöne daran ist, es gibt weder richtig noch falsch, nur anders.

Liebe Grüße
Eure Nella

Bild von suetot auf pixabay.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

The Art of Reading

Ein Buchblog

Patricia Renoth

Patricia Renoth verfasst Liebesromane bzw. Romance und New Adult. Die Autorin schreibt mit viel Kreativität und noch mehr Gefühl.

diandras geschichtenquelle

Der Anfang ist nicht immer der Anfang...

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

Elektrischer Engel

Die lizensierte literarische Vertragswerkstatt von Sven Haupt

Alexandra B. Schopnie

Romane zum Thema Liebe. Modern, charmant, sexy.

%d Bloggern gefällt das: