Spruch des Tages

Du musst nicht gut sein,
um mit etwas zu beginnen.
Aber du musst damit beginnen,
um gut zu werden.

9 Kommentare zu „Spruch des Tages

Gib deinen ab

  1. Besser kann man mein Dilemma nicht beschreiben. Ich habe so unendlich viele Interessen und finde mich schnell in neuen Themen zurecht. Richtig gut werde ich aber nie darin, weil mir nach kurzer Zeit schon das nächste Thema im Kopf herumschwirrt.

    Gefällt 1 Person

      1. Der Schwerpunkt liegt auf allem, was nichts mit Atomphysik zu tun hat. Also nein, eigentlich nicht. Alles was irgendwie interessant klingt, ist es wer betrachtet und ausprobiert zu werden. Eine Katastrophe an manchen Tagen, aber ich habe dadurch auch schon so viele neue Dinge und Menschen kennengelernt, dass ich es nicht missen möchte.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

The Art of Reading

Ein Buchblog

Patricia Renoth

Patricia Renoth verfasst Liebesromane bzw. Romance und New Adult. Die Autorin schreibt mit viel Kreativität und noch mehr Gefühl.

diandras geschichtenquelle

Der Anfang ist nicht immer der Anfang...

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

Elektrischer Engel

Die lizensierte literarische Vertragswerkstatt von Sven Haupt

Alexandra B. Schopnie

Romane zum Thema Liebe. Modern, charmant, sexy.

%d Bloggern gefällt das: