Monat: März 2021

Spruch des Tages

Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

Spruch des Tages

Das bloße Gegenteil von etwas Falschem ist noch lange nicht das Richtige, und du kannst auch etwas Gutes einfach dadurch ruinieren und in etwas Schlechtes verwandeln, dass du es auf die Spitze treibst. (von Fermand „Die Unbestechlichen“ (HP-Fancfiction))

Spruch des Tages

Es ist wichtig, dass ihr nie einfach aufgebt.Denkt daran, in die Sterne zu sehen – und nicht auf eure Füße. (Stephen Hawking)

Spruch des Tages

Ich war schon immer der Ansicht, dass das größte Privileg, die größte Hilfe und der größte Trost in einer Freundschaft darin besteht, dass man nichts erklären muss. (Katherine Mansfield)

Spruch des Tages

Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen,auf denen wir in die Höhe steigen. (Friedrich Nietzsche)

Spruch des Tages

Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben. (Thich Nhat Hanh)

Spruch des Tages

Die Welt ist voller Magie. Aus Winter wird Frühling, aus klein wird groß. Alles ist der Veränderung unterworfen. (aus dem Film „Bärenbrüder“)

Spruch des Tages

 Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen. (Otto Flake)

Spruch des Tages

Es gibt keine Fremden, sondern nur Freunde, denen wir noch nicht begegnet sind. (Irische Weisheit)

Spruch des Tages

Weniger zögern und mehr wagen,öfter innehalten, anstatt zu hasten,heute leben, anstatt zu verschieben,unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen. (Jochen Mariss)