Lovestoryzeit „Ring“

Moin ihr Lieben,

bei dem Thema „Ring“ denkt ja auch jeder sofort an Hochzeit oder so, richtig?
Tja, aber sind Luc und Frederic schon so weit? Immerhin sind sie schon ein paar Jahre zusammen. Oder können sie dem Thema Heirat gar nichts abgewinnen? Vielleicht geht es in dieser Geschichte auch gar nicht darum. Lasst euch einfach überraschen.

Viel Spaß beim Lesen.


„Schnippelst du das Gemüse“, fragte Frederic, der dabei war, den Käse auf einer Platte anzurichten.

„Schon dabei. Das Popcorn müssen wir auch noch machen.“

„Das machen wir zum Schluss.“ Frederic verteilte Walnüsse und Weintrauben zwischen dem Käse und schüttete Cracker in eine Schüssel. „Vergiss nicht die Minibuletten im Kühlschrank.“

Sie arbeiteten noch eine halbe Stunde in der Küche bis alles fertig war.

„Puh, ganz schön viel“, kommentierte Luc.

„Muss ja für viele Stunden reichen.“

Sie standen vor dem Wohnzimmertisch, der heute einen Anbau erhalten hatte. Darauf türmten sich Süßigkeiten und Fingerfood.

„Schnell noch in bequeme Sachen schlüpfen und dann kommen schon die anderen.“ Doch bevor sie ins Schlafzimmer gingen, kontrollierte Luc noch einmal den kleinen Kühlschrank, den sie für die Getränke aufgestellt hatten. „Funktioniert. Getränke sind kalt.“

„Schön, dann haben wir jetzt alles vorbereitet.“ Frederic blickte sich um. Auf dem großen Sofa und den beiden Sesseln waren genügend Wolldecken und Kissen, sodass jeder versorgt war. Luc folgte Frederics Blick.

„Die haben sowieso ihre eigenen Sachen dabei. Wir hätten das alles gar nicht bereitlegen müssen.“

„Sicher ist sicher.“

Sie waren gerade umgezogen, als es an der Tür klingelte. Mit einem großen „Hallo“ begrüßten sie ihre Freunde, die ebenso gemütliche Kleidung trugen und gemeinsam betraten sie das Wohnzimmer.

„Seid ihr bereit für einen „Herrn der Ringe“ Marathon?“, fragte Luc mit der Fernbedienung in der Hand und nach einem einstimmigen „Ja“ startete er den ersten Film.


Wenn ihr wissen wollt, was die #lovestoryzeit ist, verlinke ich euch gerne noch einmal meine erste Geschichte, mit der alles anfing: Lovestoryzeit „versetzt“ und in dem ihr eine Erklärung zur #lovestoryzeit findet.

Folgende Themen sind bereits erschienen:
„versetzt“
„Hasibär“
„One-Night-Stand“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ingo S. Anders

Ingo schreibt anders.

Auf anderen Seiten - Other Sides

Über das Schreiben - On writing

The Art of Reading

Ein Buchblog

Patricia Renoth

Patricia Renoth verfasst Liebesromane bzw. Romance und New Adult. Die Autorin schreibt mit viel Kreativität und noch mehr Gefühl.

diandras geschichtenquelle

Der Anfang ist nicht immer der Anfang...

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)

%d Bloggern gefällt das: