Kategorie: Schreiben

Ausblick 2022

Da isses, das Jahr 2022. Es klopft nicht mehr nur leise an die Tür, sondern hat uns schon wieder fest im Griff. Wie viele von euch, möchte ich einen kleinen Ausblick geben, was bei mir in den nächsten Monaten ansteht. Joah, das war es… Continue Reading „Ausblick 2022“

Worte haben Macht

Schon gewusst? Worte haben Macht. Einmal ausgesprochen, kann ein Wort nicht mehr zurückgenommen werden. Und trotzdem gehen viele von uns ziemlich unbedarft damit um. Ich nehme mich da nicht raus. Wir reden drauflos ohne vorher zu überlegen und haben dadurch manchmal eine Person verletzt.… Continue Reading „Worte haben Macht“

Alles beginnt mit einem Satz

Alles beginnt mit dem ersten Satz. Dann folgt der zweite, der dritte, vierte, ihr wisst, wie es weitergeht und ehe man sich versieht, hat man eine Geschichte geschrieben. Wäre es doch nur so einfach. Aber zwischen dem ersten und dem letzten Satz liegt so… Continue Reading „Alles beginnt mit einem Satz“

Aktuelle Projekte

Moin ihr Lieben, wird mal wieder Zeit für ein Update, oder? Aber so viel gibt es da gar nicht zu berichten. Ich wollte eigentlich schon längst mit meinem neuen Projekt in dem Olli und Lars eine Hauptrolle spielen, beginnen. Aber da waren einige offene… Continue Reading „Aktuelle Projekte“

Getrieben sein …

Schreiben, schreiben, überarbeiten, überarbeiten, wieder schreiben, überarbeiten …Ihr könnt euch vorstellen, wie es weitergeht.Wo bleibt das Lesen? Wo die Entspannung? Seit Monaten bin ich von einer inneren Unruhe getrieben. Ständig sprach da eine Stimme zu mir und hat mich angetrieben, noch schnell die Kurzgeschichte… Continue Reading „Getrieben sein …“

Meine aktuellen Projekte

Hallo meine Lieben, mehrere haben mich mittlerweile darauf angesprochen, woran ich denn aktuell schreibe. Mal fallen die Namen Casper und Bjarne, dann wiederum rede ich von meinem Kurzroman und veröffentlicht habe ich letzte Woche eine Kurzgeschichte, die an „Und dann passierte das Leben …“… Continue Reading „Meine aktuellen Projekte“

Warum ich gerne Testleser bin

Hallo zusammen, seid ihr auch gerne Testleser? Oder lest ihr lieber ‚fertige‘ Bücher? Ich bin unheimlich gerne Testleser, weil ich dadurch gelernt habe, mich mit einem Werk auseinander zu setzen. Nicht nur zu sagen: „Jo, finde ich gut“ oder „Nee, geht gar nicht“. Ich… Continue Reading „Warum ich gerne Testleser bin“

Wie viel schreibt ihr am Tag?

Hallo zusammen, immer wieder lese ich den sozialen Medien, dass jemand nur einen Satz am Tag schreibt, andere tagelang gar nicht und wiederum andere schreiben jeden Tag 1.000 Wörter und mehr. Außerdem wird immer wieder geschrieben und gesagt, Schreibroutine ist wichtig. Ohne Schreibroutine schreibst… Continue Reading „Wie viel schreibt ihr am Tag?“

Der Kopf ist leer

Hallo ihr Lieben da draußen (oder besser gerade daheim), ergeht es euch auch das ein oder andere Mal so, dass euer Kopf leer ist? Ihr schaut aus dem Fenster und könnt keinen wirklichen Gedanken fassen? Zumindest zu einer neuen Geschichte? Das habe ich regelmäßig,… Continue Reading „Der Kopf ist leer“

Warum schreiben, wenn man nicht davon leben kann?

Hallo zusammen, ja, es gibt sie, die Autoren, die vom Schreiben leben können. Aber die Mehrzahl kann es nicht. Sie haben einen normalen Brotjob und schreiben in ihrer Freizeit. Jetzt stellt sich die Frage, warum machen die das dann? Kann ich vom Schreiben leben?… Continue Reading „Warum schreiben, wenn man nicht davon leben kann?“

Ingo S. Anders

Ingo schreibt anders.

Auf anderen Seiten - Other Sides

Über das Schreiben - On writing

The Art of Reading

Ein Buchblog

Patricia Renoth

Patricia Renoth verfasst Liebesromane bzw. Romance und New Adult. Die Autorin schreibt mit viel Kreativität und noch mehr Gefühl.

diandras geschichtenquelle

Der Anfang ist nicht immer der Anfang...

Flügel aus Papier

"Reading is like flying to your own, infinite kingdom." (Deepanwita Nath)